BZgA

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) setzt das Interesse staatlicher Gesundheitspolitik an gesundheitliche Aufklärung um. Als Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) nimmt die BZgA diese Aufgabe dauerhaft wahr. Dabei sind folgende Aufgabenschwerpunkte definiert:

  • Erarbeitung von Grundsätzen und Richtlinien für Inhalte und Methoden der praktischen Gesundheitserziehung,
  • Ausbildung und Fortbildung der auf dem Gebiet der Gesundheitserziehung und -aufklärung tätigen Personen,
  • Koordinierung und Verstärkung der gesundheitlichen Aufklärung und Gesundheitserziehung im Bundesgebiet,
  • Zusammenarbeit mit dem Ausland.

Weitere Informationen findest Du unter: https://www.bzga.de/